Unterwegs auf die leichte Art - Ich bringe Sie auf Touren.
Christoph Drozdzok - SeniorenAssistenz Plöner Modell

Mobil bleiben, Touren unternehmen, Familie besuchen, etwas besorgen. Das ist im Alter oft leichter gesagt als getan. Es geht aber auch ohne Taxi oder Mietwagen – mit der SeniorenAssistenz für ältere und hilfsbedürftige Personen sowie deren Angehörige!

Ich begleite und betreue Menschen z. B. bei Behördenangelegenheiten, Arztbesuchen und Hund ausführen. Ich chauffiere, ich helfe aus, ich begleite auch beim Kochen, Einkaufen und Freizeit gestalten.

Solange Sie wollen, so oft Sie wollen. Meinen Flyer mit allen Informationen können Sie hier als PDF laden...

SeniorenAssistenten

...haben Zeit:
Wir hören Ihnen zu und unterhalten uns mit Ihnen...

...helfen im Alltag:
Wir kaufen ein und kochen mit Ihnen oder für Sie...

...begleiten Sie:
zum Arzt, zur Therapie oder einfach beim Spaziergang..

...informieren Sie:
zu Vorsorge, Vollmachten und Testament..

...achten auf:
Ihr Haus und Haustier, wenn sie verhindert sind...

...organisieren für Sie:
Festlichkeiten, Kontakte, Ausflüge oder Reisen...

Senioren Assistenten
Einkaufen
Arztbesuch
Freizeitgestaltung
Haushaltshilfe

Ich begleite Sie als SeniorenAssistenz - solange Sie wollen, so oft Sie wollen.

Einkaufsbegleitung

Lieferdienste schön und gut, aber auf Dauer zu teuer, zu eintönig. Da hilft nur eines: Selbst einkaufen gehen, aber natürlich nicht allein! Ich komme mit. Ich helfe beim Suchen und beim Tragen, ich berate beim Einkaufen oder ich bin einfach nur ihr Gesprächspartner zum Plaudern. Ich begleite Sie vom Schreiben der Einkaufsliste bis zum Auspacken in den eigenen vier Wänden.

Koch- und Küchenhilfe

Auch in der Küche machen vier Hände schneller ein Ende als zwei. Auf Wunsch schäle ich für Sie die Kartoffeln oder bereite einen frischen Salat vor. Ich helfe am Herd, am Topf an der Pfanne, denn ich weiß: manchmal wollen die eigenen Finger nicht mehr so wie früher. Dann bin ich zur Stelle. Auch beim Rezeptvorlesen oder beim Auf- und Abdecken.

Freizeitbegleitung

Sie möchten mal wieder raus an die frische Luft, raus aus den eigenen vier Wänden, egal ob mit Rollstuhl oder zu Fuß? „Neo“ – das ist mein Hund – und ich begleiten Sie gerne. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt dann spielen wir eben: Mensch Ärger dich nicht, Karten oder Kniffel. Oder was halten Sie von einem Bauernhofbesuch, vom Kegeln, Angeln oder Tanzen? Zusammen finden wir das Richtige für Sie. Fast alles ist möglich.

Haushaltshilfe

Angenommen Sie sind zur Kur oder im Urlaub, wer versorgt dann das Haustier und wer gießt die Pflanzen? Wer enteist den Kühlschrank und kümmert sich um abgelaufene Lebensmitel? Ich befürchte, Ihre Familie hat etwas anderes zu tun. Dann springe ich gern ein! Auch wenn Ihr Fernseher nicht mehr richtig funktioniert oder Ihr Handy oder der PC spinnt. Ich komme und helfe. Fragen Sie einfach mal an...

Therapie und Arztbesuche

Sie müssen regelmäßig zum Arzt, Therapeuten oder Logopäden? Bestellen sie mich, ich bin Ihr persönlicher Chauffeur und bringe Sie sicher zum Termin. Dort angekommen warte ich so lange wie Sie wünschen und fahre Sie anschließend wieder zurück nach Hause. Ich koordiniere Termine und übernehme viele Aufgaben, die Ihre Angehörigen entlasten. Selbstverständlich können Sie mich auch tageweise buchen.

Kur, Reha oder in den Urlaub

Oh je, die Kur steht unmittelbar bevor. Was nun? Das Taxi ist zu teuer und mit Zug oder Bus die Koffer schleppen? Nein danke! Ich fahre Sie bis vor die Tür, lade Ihre Koffer aus und hole Sie auch wieder ab, wenn es soweit ist. Und wenn Sie mein Housesitting-Paket buchen, dann passe ich während Ihrer Abwesenheit auf Ihr Haus oder Ihre Wohnung auf, gieße Ihre Pflanzen und versorge die Haustiere.

Tierpark Gettorf
Meereszentrum Fehmarn
Schrevenpark

Das sagen meine Klienten über die SeniorenAssistenz...

Es hat lange gedauert bis wir uns richtig verstanden haben, aber jetzt bin ich froh einen Senioren Assistenten zu haben, sei es beim Einkauf, häuslichen Tätigkeiten oder Arzt Besuchen. Christoph macht seinen Job gut.

Christiane J.

Schön wieder Unterwegs zu sein, zusammen füllen wir die Höherstufung des Pflegegrades aus. Christoph hilft mir bei Behördlichem und begleitet mich zum Therapeuten. Toller Junge, wünschte mein Sohn hätte so viel Zeit für mich.

Günther D.

Der erste Senioren Assistent mit Hund. Ich hatte einen Hund, der ist leider von uns gegangen, nun gehen wie gemeinsam in den Hundepark oder am Kanal. Christoph ist ehrlich und freundlich geht sogar für mich Einkaufen.

Helga E.

Ich wohne unter dem Dachboden, manchmal ist es ziemlich warm bei mir in der Wohnung, zusammen haben wir einen Ventilator gekauft und fahren öfters zum Juwelier. Habe nur Töchter Christoph wäre ein guter Sohn. Danke.

Christel R.

Essen auf Rädern habe ich schon, was mir fehlte war jemand der mir zuhört. Gemeinsam erstellen wir eine Biografie für meinen Heim Aufenthalt. Meine Tochter braucht nicht mehr so oft wegen Kleinigkeiten Reinschauen, fühle mich Pudelwohl.Essen auf Rädern habe ich schon, was mir fehlte war jemand der mir zuhört. Gemeinsam erstellen wir eine Biografie für meinen Heim Aufenthalt. Meine Tochter braucht nicht mehr so oft wegen Kleinigkeiten Reinschauen, fühle mich Pudelwohl.

Sabine W.

Zusammen ist es doch schöner, ob es ein gang zum Friseur ist oder eine Spazierfahrt, mit Christoph ist es meist Lustig.

Christel B.

Wir waren oft Unterwegs und haben so einiges durchgemacht, Toilettensuche oder Einsteigen ins Auto, von meiner Seite gibt es nichts Negatives.

Marysia P.

Meine Wohnung ist jetzt sauberer, wir versuchen uns nun an meiner Biografie. Das wird spannend.

Helga G.

Lange nicht mehr so gelacht, Spieleabende sind großartig und eine Demenz Gruppe haben wir auch gefunden.

Karl L.

Landschaft Schleswig-Holstein
Landschaft Schleswig-Holstein
Landschaft Schleswig-Holstein
Landschaft Schleswig-Holstein

Dienstleistungen und Tarife der SeniorenAssistenz...

Dieses Angebot ist für Hilfebedürftige Personen sowie deren Angehörige gedacht - kein Mietwagen oder Taxi Gewerbe.

Was Steht Ihnen zu?

Es ist nicht einfach das so genau zu sagen, es können 3112,- Euro pro Jahr sein oder auch weniger als 1500,- Euro pro Jahr. Dann kommt es noch drauf an ob die Sachleistungen bzw. 40% davon umgewandelt werden können. Bei 689,- Euro Pflegesachleistung minus 389,- Euro für die Pflege wären das nochmal 120,- Euro extra für die Betreuung. Hier ein Überblick über die Leistungen bei Pflegegrad.

Und so sieht es mit der Umwandlung aus: Wer bei Pflegegrad 2 seine Pflegesachleistungen für die Versorgung durch einen professionellen Pflegedienst von 689 Euro nicht voll ausgeschöpft hat, kann bis zu 40% davon auf Wunsch auch für weitere Betreuungs- und Entlastungsleistungen verwenden. Konkret heißt das: Versicherte mit Pflegegrad 2 können bis zu 275,60 Euro zusätzlich für Betreuung und Entlastung verwenden.

In der Regel sind jede Woche 1 bis 2 Std. möglich für Betreuung, Fahrten oder Freizeitgestaltung. Wenn privat hinzugezahlt wird, sind nach oben hin keine Grenzen, Außer meine Zeit oder bei Krankheit. Ich bin Freiberufler, in einem Netzwerk angebunden, jedoch nicht immer findet sich schnell Ersatz.

Fahrten zum Arzt oder Therapie

Sie müssen regelmäßig zum Arzt, Therapeuten oder Logopäden? Bestellen sie mich, ich bin Ihr persönlicher Chauffeur und bringe Sie sicher zum Termin. Dort angekommen warte ich so lange wie Sie wünschen und fahre Sie anschließend wieder zurück nach Hause. Ich koordiniere Termine und übernehme viele Aufgaben, die Ihre Angehörigen entlasten. Selbstverständlich können Sie mich auch tageweise buchen.

Fahrten zur Kur, Reha oder in den Urlaub

Oh je, die Kur steht unmittelbar bevor und niemand nimmt sich die Zeit, Sie hinzufahren. Was nun? Das Taxi ist zu teuer und mit Zug oder Bus die Koffer schleppen? Nein danke! Ich fahre Sie hin bis vor die Tür, lade Ihre Koffer aus und hole Sie auch wieder ab, wenn es soweit ist. Und wenn Sie mein Housesitting-Paket buchen, dann passe ich während Ihrer Abwesenheit auf Ihr Haus oder Ihre Wohnung auf, gieße Ihre Pflanzen und versorge die Haustiere. Ehrensache.

Spazierfahrten und Kaffeefahrten

Sie fahren gerne durchs Land in Schleswig-Holstein oder an die See? Sie haben ein Lieblings-Café, das Sie schon vermisst? Warum lange auf Angehörige warten, bis die mal Zeit oder Lust finden? Buchen Sie mich zu Ihrem Wunschtermin, ich fahre Sie hin und zurück oder auch mal nur so herum, bequem und sicher.

Wie rechne ich ab?

Durch meine Anerkennung eines Angebotes zur Unterstützung im Alltag gemäß § 2 Abs. 3 in Verbindung mit § 16 Abs. 1 AföVO rechne ich mit den Pflegekassen ab und der Kunde hat nichts mit Zahlen am Hut. Solange ein Pflegegrad vorliegt muss lediglich eine Abtretungserklärung unterschreiben werden.

In den meisten Fällen ist ein Guthaben vorhanden da viele es nicht wissen, dass Ihnen noch mehr zusteht, somit gehen jährlich bis zu 3112,- Euro einfach zurück an die Kassen. Angenommen Sie oder ein Familienangehöriger möchte einmal die Woche zum Ergotherapeuten, normalerweise muss hier ein Taxi oder ein Angehöriger/Bekannter (falls vorhanden) Helfen.

Beim Taxi kommen Gebühren auf einen zu und beim Bekannten entstehen Kosten. Dies kann durch meinen Fahrdienst vermieden werden und das gute dabei ist ich begleite meine Kunden auch nach der Fahrt weiter, durch Spaziergänge, Einkaufen, Apotheke und was sonst noch ansteht. Solange der Monatlicher Betrag nicht ausgeschöpft ist, kommen keine weiteren Kosten hinzu.

Fahrten zum Tarif „Flintbek“

Dieser Tarif eignet sich ideal für kurze Fahrten in und in der Nähe von Flintbek. Inbegriffen sind bis zu 10 Kilometer pro Stunde rund um Flintbek. Also wie wäre es? Sie kommen z. B. aus Schönhorst, Böhnhusen oder Molfsee? Na bitte, dann ist dieser Tarif für Sie genau richtig.

Fahrten zum Tarif „Umland“

Darf es ein bisschen mehr sein? Dieser Tarif zieht größere Kreise und ich fahre Sie z. B. nach Kiel, Neumünster, Preetz, Westensee oder zu anderen persönlichen Wunschzielen. Zum Vergnügen oder zum Facharzt. Wohin auch immer Sie wollen. Hier sind 20 Kilometer pro Stunde im Preis enthalten. Jeder weitere Kilometer wird pauschal mit 36 Cent berechnet.

Fahrten zum Tarif „Schleswig-Holstein“

Sie möchten so richtig ausgiebig Spazierenfahren? Mal wieder etwas Neues sehen? Oder ab in den Tierpark oder ins Museum. Kein Problem, sagen Sie mir, wohin die Reise gehen soll und wir starten! Nicht vergessen: Bei langen Touren kommt noch eine Verpflegungspauschale (Spesen) hinzu, denn auch der Fahrer muss irgendwann etwas essen. In einer Stunde sind 50 Kilometer Inbegriffen.

Wissenswertes rund um die SeniorenAssistenz...